logo

Radio Aporee

13.04.2020

Gedanken kennen keine Ausgangssperre

Das Online-Projekt Radio Aporee, das eigentlich gar kein Radio ist, sammelt Field Recordings von Nutzern aus aller Welt und präsentiert diese auf einer Weltkarte. So kann man auch in Zeiten von Ausgangssperren und Reisebeschränkungen den gesamten Globus (zumindest auditiv) besuchen.

Die Regeln:

  • Schaut euch auf der Webseite von Radio Aporee um und wählt euer Reiseziel aus.
  • Vielleicht ist es der Strand an den ihr heuer doch nicht fahren könnt. Oder ein fernes Land, das ihr immer schon besuchen wolltet. Vielleicht ist es der Heimatort, den ihr quarantänebedingt zu Ostern nicht besuchen könnt – vielleicht aber auch etwas ganz willkürliches.
  • Sucht euch in der Umgebung eurer ausgewählten Destination ein paar Field Recordings aus, und ladet sie herunter. Der Download Link ist etwas versteckt – er schaut ungefähr so aus: download: aporee.org | archive.org
  • Bastelt mit den Field Recordings einen Track!
  • Ihr könnt natürlich auch andere Sounds und Synths verwenden.

aheheheyuglyiwannatalktoyouyouwannalisten
01:15

Anonym

2,0 MB

Ausgesperrtambalkon
03:13

Anonym

5,5 MB

bad_ishgl
01:20

Anonym

3,1 MB

bombayrushhour
01:16

fshstk

2,9 MB

budget_pink_trombone
06:40

Anonym

15,3 MB

Cablecar Blues
01:25

Anonym

2,4 MB

en casa do fabio
01:45

Anonym

3,1 MB

gimme-a-gram-SAFRAN
00:44

Anonym

1,7 MB

trommelkreis_aporee_maxwalch
01:36

Anonym

3,7 MB

trommelkreis_aporee_maxwalch_corrected_bellinthemiddlepartwasoffintonationwise
01:36

Anonym

3,7 MB

Whales_are_singing
03:12

Anonym

7,3 MB


Archiv / Sessions / 20200413